Forschungsaufenthalte am IAAEU

 

 

Das IAAEU (Institut für Arbeitsrecht und Arbeitsbeziehungen in der Europäischen Union) an der Universität Trier bietet Doktoranden/-innen in der Endphase ihrer Promotion und Post-Doktoranden/-innen die Möglichkeit eines ein- bis zweimonatigen Forschungsaufenthalts, um eigene Forschungsvorhaben weiter voranzutreiben und neue Ideen zu entwickeln.

 

Das Institut ist mit 2 Professuren und rund 15 wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, vor allem aus der Rechts- und Wirtschaftswissenschaft, das führende interdisziplinäre Institut in Deutschland, das die Analyse von arbeitsmarkt- und personalpolitischen sowie arbeitsrechtlichen Fragestellungen unter einem Dach verbindet. Wir suchen junge Forscher/-innen, die ein Thema aus der Arbeitsmarkt- oder Personalökonomik oder der ökonomischen Analyse des (Arbeits-) Rechts während ihres Aufenthaltes in Trier bearbeiten wollen. Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Forschungsumfeld, eine hervorragende Infrastruktur und die richtige Umgebung, um in Ruhe ein Forschungsprojekt entscheidend voranzubringen. Wir erwarten die Vorstellung eines Forschungsvorhabens oder Aufsatzes im Rahmen unseres ökonomischen Kolloquiums und die Bereitschaft, neue Ideen zusammen mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Instituts zu entwickeln.

 

Elektronische Bewerbungen mit Lebenslauf, einer ein- bis zweiseitigen Beschreibung eines thematisch einschlägigen Forschungsvorhabens und der Angabe von ein oder zwei Referenzen werden erbeten. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung.

 

 

 

Gastaufenthalte im Überblick

 

Juristische Gastforscher

 

Ökonomische Gastforscher

 

 

 

Ansprechpartner

 

Prof. Dr. Laszlo Goerke

0651/201 - 4740

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!